Gesellschaftsname

Der Name ist grundsätzlich frei wählbar, und zwar in Englisch, Chinesisch oder in beiden Sprachen.

In Hong Kong gibt es allerdings Begriffe, die „Sensitive Words”, die grundsätzlich nicht eintragungsfähig sind. Darunter fallen beispielsweise „Bank” „Insurance”, „Trust” o.ä.

Wenn Sie einen Zusatz wie „Holding” oder „Group” in Ihrem Firmennamen aufnehmen wollen, müssen Sie ggfls. nachweisen können, dass die Limited tatsächlich einer Holding oder Firmengruppe angehört.

Talk to us - We are your partner in Hong Kong

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf