Frequently asked questions

Conclusion – Hong Kong’s Advantage

29th September 2015, 2pm MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register

Sourcing in Asia via Hong Kong – Avoiding Common Pitfalls

29th September 2015, 4pm MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register

Hong Kong as a legal jurisdiction for contract formulation and defending claims against Chinese companies (suppliers/distributors)

30st September 2015, 11am MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register

Relocation to Hong Kong

27th September 2015, 5pm MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register

Ecommerce in China – Latest Trends and Regulations

29th September 2015, 1pm MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register


25th September 2015, 3pm MEZ
Speaker: Tom
Please click here to register

Eröffnung eines Hongkong Bankkontos

Zu unseren Serviceleistungen gehört auch die Unterstuetzung bei der Eröffnung eines Bankkontos in Hongkong . Hongkong als eine der Top-Finanzmetropolen der Welt bietet ein sicheres und anerkanntes Bankensystem.

Anonymität der Gesellschafter & Direktoren

In Hongkong sind Inhaber und Direktor einer Limited nicht anonym. Es gibt jedoch die Moeglichkeit einen Nominee Shareholder/ Director einzusetzen. Lediglich dem Registered Agent ist dann der Inhaber und der Direktor bekannt.

Die Steuerpflicht

An dieser Stelle soll und darf keine Steuerberatung stattfinden. Eine Hongkong Ltd. kann aus den Hongkong handeln, aus Hongkong Rechnungen an Kunden erstellen und somit Gewinne in Hongkong versteuern. In Hongkong ist der Firmensteuersatz 17.5% und bei Auslandsgewinnen betraegt der Steuersatz 0%.

Die Haftung der Gesellschafter & Direktoren

Eigentümer einer Hongkong Limited können für die Tätigkeiten und Verpflichtungen der Firma niemals haftbar gemacht werden. Auch die Durchgriffshaftung auf den Geschäftsführer wird ausgeschlossen, solange die Hongkong Limited Ihrer Steuerpflicht in Hongkong ordentlich nachkommt und nicht gegen geltendes Hongkonger Recht verstößt.

Hongkong – Firma = Handlungsfähigkeit

Jede ordnungsgemäß eingetragene Hongkong Limited kann weltweit handeln und Tochtergesellschaften gründen. Die Firma benötigt zum Tätigwerden außerhalb der Hongkong die so genannte APOSTILLE. Dieses Zertifikat begründet sich auf die Convention de la Haye (Den Haag) vom 5.Oktober 1961. Hierzu der Bundesjustizminister: “Ausländische öffentliche Urkunden, die in der BRD verwendet werden sollen und auf denen zu diesem Zweck eine “Apostille” angebracht ist, bedürfen keiner weiteren Beglaubigung. Die Apostille ist eine Förmlichkeit, durch die nach Artikel 3 des Haager Übereinkommens vom 5.Oktober 1961 zur Befreiung ausländischer öffentlichen Urkunden von der Legalisation (Bundesgesetzblatt 1965 II, Seite 875) von der im Errichtungsstaat hierzu ermächtigten Behörde die Echtheit der Urkunde bestätigt wird” Die Firma ist in den Hongkong handelsgerichtlich eingetragen und wird in Deutschland nach ordnungsgemäßer Anmeldung wie eine deutsche Firma behandelt. In anderen europäischen Staaten werden ähnliche Handhabungen praktiziert. In Hongkong gegründete Firmen können viele Arten von Geschäften betreiben.

Der Name einer Hongkong Limited

Sofern er nicht schon vergeben ist, kann mit wenigen Beschränkungen fast jeder beliebige Name für eine Hongkong Limited verwendet werden. Die Namensgebung für eine Firma ist in Hongkong im Gegensatz zu Europa völlig frei. Der in den Hongkong für eine Limited gewählte Name kann in Europa ebenso von einem Tochterunternehmen, Zweigstelle, Niederlassung, Tochter – GmbH oder Co. KG geführt werden. Begriffe wie Bank, Trust, Capital etc. muessen durch die Behoerde freigegeben werden, und werden gesondert geprueft.

Wer kann eine Limited in Hongkong gründen?

Jede natürliche und juristische Person unabhängig von Wohnsitz und Nationalität kann eine Firma in Hong Kong gründen. Die Firmengründung muss über einen Registered Agent vorgenommen werden. Der Gründer muss zum Zwecke der Gründung nicht nach Hongkong reisen. Falls eine juristische Person involviert ist, muss mindestens ein Geschaeftsanteil bei einer Privatperson liegen.

Was ist eine Hongkong Limited?

Eine Hongkong Limited entspricht der deutschen GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Es ist in Hongkong (anders als in Deutschland) kein Kapitalnachweis erforderlich. In Hongkong werden in der Regel 10.000 Firmenanteile ausgegeben, da ab dem 10.001 Anteil je Anteile eine Gebuehr von ca. 1$ anfaellt.